Unser Anspruch – Qualität trägt Siegel!

Seit 2018 haben wir die Anerkennung “geprüfte Qualität Bayern” für Christbäume für unseren Betrieb erhalten. Bäume, die mit diesem Gütesiegel versehen sind, müssen festgelegte Produktionskriterien einhalten, welche auch regelmäßig kontrolliert werden. Dazu gehört zum Beispiel der Schnittzeitpunkt, der nicht vor dem 15. November liegen soll. Dies steht für Frische und Haltbarkeit. Durch unsere Mitgliedschaft im Verband Bayerischer Christbaumanbauer e.V. stehen wir für nachhaltige Produktion und garantierte Herkunft ein.

Als Landwirt und Weihnachtsbaumerzeuger obliegt man sehr vielen gesetzlichen Bestimmungen, denen wir nachkommen müssen und dies auch mit Weitblick tun. Da dies nicht unser einziger Ehrgeiz bleiben sollte, stellten wir für unsere Produktion im November 2013 noch konsequentere Ansprüche. Wir wurden nach den Standards von GLOBAL G.A.P. zertifiziert und nehmen uns seitdem freiwillig höheren Kriterien an. Diese beginnen von der Anpflanzung über die Produktion bis hin zur Ernte, praktisch in allen Bereichen. Somit kann man jedem Baum einen Lebenslauf ausstellen.

„Unser Weg in die Zukunft sei dem Kunden und der Natur ihr Nutzen“

Menü